Méregtelenítés garanciával Természetes méregtelenítés Nem génmanipulált Svájci minőség

Darmreinigung - Entgiftungsprogramm

EntgiftungsprogrammDer Grundstein für eine Entgiftung ist die Darmreinigung, was das Ganze nicht nur effizienter macht, da Verstopfungen, Magenschmerzen und Verdauungsprobleme beseitigt werden. Gleichzeitig mit der Darmreinigung können wir einem Reizdarmsyndrom vorbeugen und es auch verhindern.

Die Darmreinigung, hat neben den oben erwähnten Vorteilen, noch eine Reihe weitere positive Aspekte. Unter anderem erhöht sich die Effizienz des Immunsystems, es verbessert das Wohlbefinden und der Körper wird mit Energie neu gefüllt. Ein weiterer, nicht zu vernachlässigender Faktor ist, daß nach Durchführung einer entsprechenden Darmreinigung auch überflüssiges Gewicht verloren werden kann.

Eine gut wirkende Darmreinigung verändert auch das äußere Erscheinungsbild. Durch ein gut funktionierendes Immunsystem verbessert sich spürbar die Haut, die Haare sowie die Fingernägel. Durch eine Darmreinigung werden auch die Symptome von Allergien gelindert.

Nachweisbare Giftstoffe in unserem Organismus

Heute haben wir auf der Erde ein solches Niveau der Umweltverschmutzung erreicht, daß in unseren Organismus so viele schädliche Stoffe gelangen welche die normale Menge an Schadstoffbelastung übersteigt.

Es ist schon ausreichend, wenn wir davon ausgehen, daß durch unser Trinkwasser und durch unsere Atemluft schon sehr viele Gifte in unseren Organismus gelangen. Dies wird noch durch die Lebensmittelqualität und durch die Einnahme verschiedener Medikamente verschlimmert. Alles zusammen rechtfertigt die Notwendigkeit einer regelmäßigen Darmreinigung.

Der menschliche Körper ist ständig bemüht, diese Schadstoffe zu neutralisieren, aber in Anbetracht der Menge von Giftstoffen, sind wir uns bewußt, daß nur durch eine Unterstützung, in erster Linie durch die Reinigung des Darms, dies möglich ist. Es ist daher eine Darmreinigung und Entgiftung notwendig. Ohne Darmreinigung können die Giftstoffe, die sich in unserem Organismus befinden, ablagern und in bestimmten Organen ansammeln, wodurch diese Schädigungen operiert werden müssen, außerdem schwächen sie die resistente Fähigkeit des Organismus.

Insbesondere haften sich viele Giftstoffe an der Darmwand an, anschließend werden sie absorbiert und gelangen dann in die Blutbahnen. Um diesem Prozeß vorzubeugen, wenden wir eine Darmreinigung an, was für eine Entgiftung der erste Schritt ist.

Warum ist eine Darmreinigung wichtig?

Die erste Frage die eine Darmreinigung betrifft, ist, was verursacht die Verschmutzung im Darm. Was verursacht die Ablagerung von Giftstoffen an der Darmwand?

Ein Grund dafür ist, daß heutzutage viele Menschen nur wenige Ballaststoffe konsumieren, ungefähr nur die Hälfte der Menge, welche wichtig ist um den Darmtrakt zu reinigen. Dies liegt vor allem an unausgewogener Ernährung.

Die schlechte Qualität des Essens liegt nicht nur am Fehlen von Ballaststoffen, sondern auch der Verzehr von künstlichen (synthetischen) Lebensmitteln erhöht sich. In unserer heutigen Zeit finden wir mehr und mehr Zusatzstoffe in unseren Lebensmitteln: hauptsächlich Konservierungsstoffe, Festigungsmittel, Farbstoffe, Geschmacksverstärker. Durch diese Zusatzstoffe gelangen viele Giftstoffe in unseren Organismus und nur eines kann uns deshalb helfen diese aus dem Organismus auszuleiten, eine Darmreinigung.

Durch den Verzehr sammeln sich die synthetischen Zusatzstoffe an der Darmwand an. Einige von ihnen werden in den Blutkreislauf aufgenommen, andere dagegen lagern sich an der Darmwand an und verbleiben dort. Ohne eine angemessene Darmreinigung und Entgiftung können diese Abfallstoffe nicht aus dem Darm ausgeleitet werden, so daß die wertvollen Vitalstoffe weniger absorbiert und verdaut werden können.

Die Einnahme von Medikamenten führt häufig dazu, daß das Gleichgewicht der Darmflora gestört wird. Die Rückstände von Medikamenten oder anderen synthetischen Materialien kleben sich an der Darmwand an, von wo sie ohne die Hilfe einer Darmreinigung nicht ausgeschieden werden können, daher wird die Verdauung stark beeinflusst, sowie die Funktion des Immunsystems.

Die Darmreinigung wird für allen Menschen gleich welchen Alters empfohlen, da auch bei einem jungen Menschen täglich viele Giftstoffe in den Organismus gelangen. Natürlich bei einem fortgeschrittenen Alter, vorallem wegen dem Mangel an Bewegung, verschlimmern sich die Probleme, folglich wird die Darmreinigung eine Notwendigkeit sein, um gesund zu bleiben. Bei einem Menschen mittleren Alters, können sich an der Darmwand mehrere Kilogramm Ablagerungen festsetzen und diese können nur mithilfe einer Darmreinigung entfernt werden.

Eine Darmreinigung wird auch dann empfohlen, wenn die Verdauung völlig normal funktioniert, denn tatsächlich können viele Krankheiten durch eine Darmreinigung verhindert werden.

Eine Entgiftung beinhaltet drei Schritte: die Darmreinigung, den Aufbau der Darmflora und die Optimalisierung der Leberfunktion. Diese drei Schritte sollten bei einer Entgiftung nicht vernachlässigt werden.

Parasiten im Organismus

Parasiten können auf verschiedene Arten in den menschlichen Organismus gelangen, doch nur ein geschwächtes Immunsystem ermöglicht die Bildung und Entwicklung.

Im Organismus befindliche Giftstoffe führen in jedem Fall zu einer Verschlechterung des Immunsystems, wodurch die Verbreitung von Parasiten begünstigt wird. Durch eine richtige Darmreinigung werden die Parasiten und die Ablagerungen zusammen ausgeleitet und die Wiederherstellung eines optimalen Immunsystems unterstützt, wodurch eine Neuansiedlung von Parasiten verhindert wird.

Die Verbreitung von Parasiten wirkt sich auch auf die inneren Organe aus und kann somit zu verschiedenen Krankheiten führen. Durch eine angemessene Darmreinigung und Entgiftung kann dies verhindert werden.

Es ist fast unmöglich, Parasiten im Organismus zu verhindern. Es gibt viele Möglichkeiten, daß sich Parasiten ansiedeln können. Einige dieser Möglichkeiten sind zum Beispiel unsere Haustiere, Kontakt zu infizierten Menschen, ungewaschene Früchte und Fleisch, welches nicht richtig gegart ist. Außerdem gibt es noch viele andere Möglichkeiten. Der Schwerpunkt dabei liegt nicht nur auf der Prävention, sondern daß das Immunsystem in einem guten Gleichgewicht ist. Dadurch ist das Immunsystem stark genug sich gegen eindringende Parasiten zu wehren und kann die Besiedlung und den Wachstum im Organismus verhindern.

Eine ausgezeichnete Hilfe ist eine gesunde Lebensweise, ist die Umstellung der Nahrung auf qualitativ hochwertige Lebensmittel und eine regelmäßige Darmreinigung und Entgiftung. Dies ist der einzige Weg um sich effektiv gegen Parasiten, sowie die Krankheiten die sie verursachen, zu wehren.

ToxiClean® Programm

ToxiClean® Breitspektrum-Entgiftungskur

Für unsere Forscher war es bei der Entwicklung der ToxiClean® Breitspektrum-Entgiftungskur ein wichtiger Gesichtspunkt, dass es in Kombination mit dem Clean Inside® Programm angewendet in der Lage sein sollte, eine vollständige Entgiftung zu erreichen, sowie auch dazu, einer erneuten Ablagerung vorzubeugen. Neben all diesem soll sie auch unseren ganzen Organismus mit wichtigen Nährstoffen versorgen. Die ToxiClean® Entgiftungskur kann also ergänzend neben der Clean Inside®-Programm verwendet werden. Ihre kombinierte Anwendung stellt die gründlichste, den ganzen Organismus umfassende Entgiftungskur dar, die jemals entwickelt wurde.